Taping
 
 
Beim kinesiologischen Taping handelt es sich um eine noch neuartige Zusatzbehandlung in der Tiertherapie, die in der Physiotherapie angewendet wird.
 
Die Tapes wirken auf Rezeptoren in der Haut, der Muskulatur und den Gelenken und regen damit die Selbstheilungskräfte an.
 
Eine ganz besondere Wirkung hat das kinesiologische Taping auch auf das lymphatische System. Das Tape wird nach einer Behandlung angelegt. Die Wirkung des Tapes besteht darin, dass es die Muskelfunktion unterstützt, Bänder stabilisiert und den Lymphfluss gefördert wird.
 
 

 

 

 

Kontakt

 

Tierphysiotherapie &

Tierheilpraktikerin

Sina-Isabell Schmid

 

Nelkenweg 22

89584 Ehingen (Donau)

 

tierphysio-schmid@web.de

mobil: 01520/6405221

FIND​ US